3.März: Noah Sow talkt mit Patrice uva. beim Black History Month in Hamburg

ARTE-Film von Jean Alexander Ntivyihabwa zum Thema „Sexualisierung Schwarzer in der Musikindustrie“ aus der Reihe „Sex & Pop“. Danach: Talkrunde mit Noah Sow, Patrice, Joachim Deutschland, Marcia Barett (Boney M.), Gloria Day (Les Humphrie Singers) uva über deren Wahrnehmung des Themas und den Stand der Dinge früher/heute.

Geschmacklose Kannibalen

[edt.  Artikel dazu hier: http://www.kochwelt.de/aktuelles-news/news.html?objid=8157&news[zeitraum]=1193871600 , fürchterliches Originalbild hier auf eigene Verantwortung einsehbar ]

Das finden die Firma KOCHWELT, die Fachmesse INTERNORGA (laut Homepage-Text „Leitmesse, lol!) und die konzeptionierende Agentur MELLOWMESSAGE saukomisch: rassistisch platte „Gags“, in denen Schwarze als zähnefletschende Kannibalen herumhüpfen (spannend: der Impuls, Afrikaner immer wieder als „gefährlich“ und gleichzeitig lächerlich darzustellen)!

Noah im ARTE-Themenabend

Am Dienstag, 24. Januar laeuft auf ARTE der Themenabend „Schwarze Haut, weisse Angst“. Darunter der neue Dokumentarfilm „Black Deutschland“, in dem mehrere schwarze Kulturschaffende und Identifikationspersonen in Deutschland portraitiert werden., u.a. meine Wenigkeit.