Lesung Noah Sow – am 9.7. in München

„Hat sich in Deutschland etwas verändert für Schwarze, MigrantInnen, Sinti, Roma, Flüchtlinge und illegalisierte Menschen, seit die internationalen Konventionen im Jahr 2000 gegen Rassismus ratifiziert wurden? Was hat sich seit dem Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, Antidiskriminierungsgesetzes verändert?
Vorträge, Lesung, Diskussion und Musik mit DJ Claudio
ReferentInnen: Maria Virginia Gonzalez Romero, Jasmin Eding, Modupe Laja, Nadja Ofuatey-Rahal, Noah Sow“ (Buchvorstellung und Lesung »Deutschland Schwarz Weiß«; www.deutschland-schwarzweiss.de).

ausführlicheres im Flyer

1 Comment
  • Vielen Dank an alle für diesen klasse Abend :-)

    15. Juli 2008 at 22:16

Post a Reply to jw Cancel Reply