Jetzt schnell noch anmelden zur 2. Deutsch-Afrikanischen Diaspora Konferenz in Dortmund am 19. und 20. Mai

Ich mache auch mit (-:

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung bis zum 14.05.2018.

 

Auszug aus Samstag:

 

 

  • Prof. Dr. Akosua A. Ampofo, Genderexpertin an der University of Ghana, Keynote „The Futures We Want“
  • Dr. Boniface Mbanza, Literaturwissenschaftler, Philosoph und Theologe hält einen Vortrag über die Afrika-EU Politik unter Berücksichtigung der SGDs 2,6,11.
  • Noah Sow: Input „Entwicklungshilfe für Europa: Vorschläge für nachhaltige Bildungsarbeit in der Internationalen Dekade für Menschen Afrikanischer Abstammung“

 

Sonntag: Workshops und Bühnenprogramm

 

Moderation: Tina Adomako

Flüsterübersetzungen für englisch und französisch

Veranstaltet vom VKII (Verein Kamerunischer Ingenieure und Informatiker); klicken für mehr Informationen und ganzes Programm

*

*

No Comments

Post a Comment