Hamburg, 18.11.2010 zur Innenministerkonferenz: Gala-Abend von “Jugendliche ohne Grenzen” mit Abschiebeministerwahl!

Via Pressemitteilung von “Jugendliche ohne Grenzen” vom 12.11.2010

Gala-Abend: Abschiebeministerwahl und Initiativenpreis 2010 sowie GRIPS-Theater im Polittbüro Hamburg

Am 18.11.2010 küren Jugendliche den schlimmsten Innenminister. Noah Sow (Publizistin und Musikerin), Eric Abubakari (Anwalt und Menschenrechtsaktivist) und Alain Morel (Schauspieler) zeichnen vorbildliche Initiativen gegen Abschiebungen aus und „SOS for Human Rights“ (GRIPS Theater Berlin) feiert Hamburg Premiere.

Edutainment Attacke: TOUR TAGEBUCH 15.-17.2. HAMBURG

15/02/2009

Mutlu kommt aus Berlin angereist. Aber in Hamburg fährt die U2 nicht. Voll lahm ey. Naja, dann muss halt der Schienenersatzverkehr herhalten. Der türkische POC Busfahrer rettet dann die Ehre der Hamburger. Aber hey, könnte schlimmer sein. Hätten ja auch Außerirdische den Bahnhof in einen gigantischen Schoko-Käsekuchen verwandeln können. Hmm, lecker.

Noah arbeitet immer noch wie eine verrückte an der Produktion. Die digitale Technik is voll am spinnen. Am Ende steht aber das Programm. Noah: Ey, diss es soviel arbeit, die Tour wird voll der Urlaub!

16/02/2009
Die Generalprobe in der Werkstatt 3 in Altona geht so dermaßen in die Hose, dass Mutlu total Muffensausen bekommt. Er hofft, es kommen nur zwei Gäste und wir können uns dann alle mit Vornamen ansprechen.