Stuttgart, Freitag, 27.11.: Keynote: “Wer spricht, wer liefert? Voraussetzungen für qualifizierte Antidiskriminierungsarbeit”

stgt

Refugees Welcome & Free Entrance.

(ansonsten: Eintritt: 5,– €/ermäßigt 3,– €)

 

HeadAttack! #1: Freitag, 27.11.2015 ab 20.30 Uhr

Keynote: Wer spricht, wer liefert? Voraussetzungen für qualifizierte Antidiskriminierungsarbeit

Noah Sows Vortrag klärt darüber auf, wie Antidiskriminierungsarbeit qualifiziert und auf Augenhöhe verrichtet werden kann. Die Rede richtet sich an Initiativen, Selbstorganisationen und migrantische Vereine sowie an aktive Einzelpersonen.

*

anschließend Polit-Konzert von Çığır Özyurt

 

Samstag, 28.11.2015, 15 Uhr WORKSHOP für migrantische Vereine: “Aktive Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Diskriminierung”

Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. bietet einen Workshop für Vereine an, die sich im Rahmen ihrer Vereinsarbeit mit den Themen Rassismus, Ausgrenzung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit auseinandersetzen möchten. Gemeinsam mit Trainern für Interkulturelle Verständigung werden geeignete Konzepte und Maßnahmen erarbeitet.
Der Workshop ist nicht-öffentlich, Eintritt frei.

HeadAttack! #2: Samstag, 28.11.2015 ab 20.30 Uhr

SESPERADO ALIAS MUTLU ERGÜN-HAMAZ: Multimediale Lesung „Kara Günlük – Die geheimen Tagebücher des Sesperado“

Lesung + Sprechgesang

 

 

 

*

Weitere Informationen und Anmeldung zum Workshop:
Anna Lampert
Tel. 0711/248 48 08-21 anna.lampert@forum-der-kulturen.de

www.forum-der-kulturen.de

*

Ort: Laboratorium, Wagenburgstr. 147, 70186 Stuttgart Bus 42, Haltestelle Wagenburgstraße
Vorverkauf: Laboratorium Stuttgart e. V. , Kartentel. 0711/649 39 26 www.laboratorium-stuttgart.de

*

Vollständiges Programm: im PDF-Flyer HIER (oder auf das Bild klicken)

 

 

No Comments

Post a Comment