2 Meter großes blaues Nashorn mit Flügeln

Kleiner Band-Tagebucheintrag anläßlich eines bizarren Ereignisses:

31.8.

Punk-Karaoke im Strobels in Dortmund. Open Air im Edelbiergarten. Sebastian Kehl kommt nicht vorbei um “Highway to Hell” zu singen, was die Horde frisches Feiervolk, die heute gerade ihren Abschluss in Gastronomie bestanden haben, kaum enttäuscht. Die Backseat Boys sehen aus wie Steffi Graf (Jack Pod) bzw Milva auf Acid (Joe Bless) und spielen bezaubernd. DJ Noah legt anschließend auf (Herr Rossi, der Kommissar, Jay-Z und Mash-Up) und zwar so lange bis das Publikum nur noch aus zwei Igeln besteht.
Die Backseat Boys haben bereits aufgegeben. “Morgen” ist ja auch noch ein Gig. Also betrinkt Noah sich mit freundlichen Borussen bevor sie in Schlangenlinien ins Hotel wankt (“I wank but I do not fall”). Nachts träumt sie, sie sei noch von der Rezeptionistin gebeten worden, mit silbernem Edding auf einem großen blauen Nashorn mit Flügeln zu unterschreiben, und hätte ihr Autogramm neben das von Ronaldo gesetzt! Haha…
Die Nacht verläuft traumlos dank einem Felmy-Tatort zum einschlafen (eine Aufzeichnung, denn es ist schon 4h morgens).

Sa, 1.9.

Beim Auschecken entdeckt Noah in der Lobby ein zwei Meter großes blaues Nashorn mit Flügeln und ihrem Autogramm neben dem von Ronaldo.

Hippo_parkhotel%20sm.jpg

Zum Hintergrund: Das Nilpferd ist eine Dame und heißt “Hippoline”, sie wird bis zur Kinderlachen-Gala am 24. November 2007 im Goldsaal der Westfalenhallen in der Lobby des Hotels verweilen und hoffentlich noch viele prominente Unterschriften sammeln.

Auf der Gala wird es dann erneut unter den Hammer kommen. Der neue Besitzer darf dann entscheiden, welchen prominenten Ort das Nilpferd als nächstes “beflügelt”.

Der Verein “Kinderlachen” unterstützt schwerstkranke Kinder in Kinderkliniken, Kinderhospize, Kindertagesstätten und Kindergärten. www.kinderlachen.de.

No Comments

Post a Comment