„böse, gemein, hinterhältig und verlogen…“ – nostalgische Rezension…

… der guten alten Einslive-Zeiten, sprich Radiosonntage, hier auf einer Verbraucherplattform.
Schnüfz.

Dazu zwei Bilder aus einem Paralleluniversum (= Jugend):

1) Die „Familienduell“-Sendung, bei der verschiedene Radiosender gegeneinander antraten, wir gegen irgendeine nutzlose Privatklitsche verloren (immer noch schwere Verbitterung), und in der Micha und ich vor der ganzen Welt und vor allem Zeuge Werner Schulze-Erdel bekanntgaben, dass wir uns damals beim Synchronschwimmen (SC Seerose) kennengelernt hatten.
Ich habe Werners Thermoskanne überprüft. Es war Kamillentee drin. Sehr verdächtig. Seine Konsonanten hatte er wohl in einem anderen Behälter aufgelöst.
Die Wahl zur „Black Barbie Doll of the decade“ habe ich voraussichtlich an Tyra Banks verloren. Aber Imhof ist sein Styling von damals bestimmt heute auch unangenehm.

2) Unten im Bild: ein weiterer bekannter ehemaliger Einslive-Moderator, der aus Gründen der Autoritätskontinuität (der Mann beschäftigt schließlich Personal!) nicht genannt werden kann. Schnappschuss auf der Party nach besagter „Radio-/Familienduell-Sendung“ in seiner Kölner Bodega. Sehr schön

No Comments

Post a Comment