„Black Deutschland“ im Kino in Frankfurt! Mi. 30. Januar

Fast genau 2 Jahre nach der Uraufführung im Orfeos Erben läuft der Film „Black Deutschland“ nun noch einmal in Frankfurt. Seit der Erstausstrahlung auf arte im Januar 2006 ist der Film viel gereist: „Black Deutschland“ wurde auf zahlreichen Festivals und Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und den USA gezeigt.

Jetzt ist „Black Deutschland“ noch einmal in Frankfurt am Main zu sehen,
und zwar am

Mittwoch, den 30. Januar um 20h30
im Kino im Filmmuseum
Schaumainkai 41

Der Regisseur Oliver Hardt wird da sein, Kameramann Harald Schmuck wahrscheinlich auch, und ich werde versuchen, es zu schaffen.

Informationen zum Film gibt´s unter http://www.blackdeutschland.de/

Interview mit Regisseur Oliver Hardt:
http://www.fliz.ch/archiv/black_d_sz_interview.pdf

Interview mit der Geschichts- und Kulturwissenschaftlerin Nicola Lauré al-Samarai

LG,

Noah

No Comments

Post a Comment