Artikel über Wallraffs Blackface und die Kritik daran (incl Halloween-Stunt) im Magazin „KontrASt“

Artikel, der diesen Blog zitiert und die Kritikpunkte an Wallraffs Methode(n) aufführt.

Auszugsweise:

Die Kritikpunkte an Wallraffs Film sind folgende:

1. In Wallraffs Film ginge es um weiße Definitionsmacht und Repräsentation. Wallraffs Film blende aus, dass es seit Jahren Arbeiten, Abhandlungen und Materialien von Selbstorganisationen und schwarzen Deutschen zu diesem Thema gibt.

Mehr dazu im ganzen Artikel des Magazins; Hier kann man sich die Online Ausgabe herunterladen.

Was bisher geschah: im Interview und im BLOG

Dankeschön an Abdou Karim Sané für den Hinweis.

Übrigens: am 31.5. halte ich einen Vortrag an der Uni Hannover:

„kennzeichen dominanten Diskurses“, Hochschule für Musik und Theater, Emmichplatz 1, Raum 202, 18:30 Uhr, offen für Interessierte

No Comments

Post a Comment