Lüneburg, 21.3.16: Vortrag „Wer spricht, wer liefert? Voraussetzungen für qualifizierte Antidiskriminierungsarbeit“

Update: Das Rahmenprogramm beginnt um 16h, der Vortrag um 18:45 Uhr.


Abschlussveranstaltung der Lüneburger Wochen Gegen Rassimus 2016

16.00, Glockenhaus Lüneburg

Mit Rahmenprogramm

 

 

2 Comments
  • jaku
    Antworten

    Dein Vortrag gestern war beeindruckend, das Gesagte zieht – so hoffe ich – noch einige Kreise… Zusammen mit den beiden wichtigen Zwischenrufen direkt im Vorlauf hat dein Vortrag eine klare Kritik an den beiden vorangegangenen Beiträgen deutlich gemacht und diese anschaulich dekonstruiert. Es haben alle mitbekommen (können), dass Rassismen eben nicht vor solchen Veranstaltungsreihen halt machen. Und wie absurd der Gedanke ist, dass „wir uns“ oder „Gutmeinende“ von dieser Struktur einfach mal ausnehmen können. Vielleicht kann dieses Erlebnis (mehr noch als jede Lektüre) zu einem wichtigen Referenzpunkt bei weiteren Aktivitäten hier vor Ort werden. Vielen, vielen Dank!

    22. März 2016 at 10:38

Post a Comment